Aktuelle Meldungen aus St. Ansgar

24. November,Ewigkeitssonntag

Von der Trauer zum Trost

Wenige Wochen vor dem Kalenderjahr endet auch das Kirchenjahr. Der Sonntag vor dem 1. Advent ist der letzte Sonntag im Kirchenjahr und hat seit langer Zeit zwei Namen: Totensonntag und Ewigkeitssonntag. Totensonntag: Wir erinnern uns an unsere Verstorbenen, gehen auf den Friedhof, spüren, dass sie uns fehlen. Ein Tag voller Traurigkeit. Ewigkeitssonntag: Unsere Verstorbenen sind geborgen – in unseren Herzen und in der Ewigkeit Gottes. Ein Tag voller Hoff nung und Trost. All das kommt zusammen in unseren Gottesdiensten: Die Namen, die Tränen, die Lichter, der Glanz. Und so gehen wir in unseren Gottesdiensten einen Weg: von der Traurigkeit zum Trost, von der Trauer zur Hoff nung, vom Totensonntag zum Ewigkeitssonntag. Pastor Szameitat


  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Gesamtkirchengemeinde Eversten | Zietenstraße 6 | 26131 Oldenburg | Tel.: 0441-957000 | E-Mail: kirchenbuero.ol-eversten@No Spamkirche-oldenburg.de |