GemeindeblattausträgerInnen in Nikolai 1992
Frau Löbner zählt mit ihrem Team in Bloherfelde die Gemeindebriefe aus und packt sie in die Jutebeutel der AusträgerInnen

"Ein Kind, das immer weiter gereicht wurde"

Von 1966 bis 1972 hat Pastor i. R. Carl Dierken das Gemeindeblatt in Eversten mitbetreut und erinnert
sich gern daran. Als verantwortlicher Redakteur übernahm er die Zeitung vom Männerkreis Eversten,

der unter der Leitung von Erich Wille stand.

Und „das Kind weiter gereicht“

hat er dann an den kürzlich verstorbenen

Pfarrer Hermann Müller.
Heute erinnert sich Pastor Dierken vor allem an eine Artikelfolge,

die er mit großer Lust selbst verfasst hat: Er schrieb Reiseberichte zu interessanten Kirchen im Nordoldenburgischen und im Ammerland,

um seine Leserinnen und Leser zu animieren,

selbst solche „Kirchbau-Fahrten“ zu unternehmen.

Während seiner Amtszeit in Edewecht hatte er eine

besonders engagierte Nähe und Kompetenz hinsichtlich

des Themas Kirchbauten entwickelt.

Sogar eine „architektonische“ Fortbildung machte er mit und gehörte folgerichtig eine Zeit lang dem Bauausschuss der Oldenburgischen Kirche an.
Vielleicht erinnert sich ja noch heute die eine oder andere Leserin an die „Fahrtenbücher“ von Pastor Dierken? Und vielleicht hat sich damals sogar jemand aufgemacht, auf seinen Spuren alte und schöne Kirchen zu entdecken?
Kurt Dröge

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Gesamtkirchengemeinde Eversten | Zietenstraße 6 | 26131 Oldenburg | Tel.: 0441-957000 | E-Mail: kirchenbuero.ol-eversten@No Spamkirche-oldenburg.de |