Erinnern Sie sich an ...

Pastor Ulrich Hollweg

Er war 1966 bis 1980 in Bloherfelde tätig. Es gelang ihm, einen aktiven Gemeindekirchenrat zu gewinnen, mit dem er die Gemeinde aufgebaut hat. Er war ein bescheidener, zurückhaltender Mann, dessen theologische Gesprächskreise sehr ideenreich waren und dessen Predigten sich durch die Verbindung zwischen sorgfältiger biblischer Exegese und gegenwartsnaher Herausforderung einprägten. Am 07. Mai 2019 ist er gestorben. Aber seine Arbeit bleibt unvergessen, und seine Werke folgen ihm nach (Offenbarung 14,13). Pastor i. R. G. Kämper   

 

Und an…

 

Pastor Dierken

Eine große Trauergemeinde nahm in der Ansgari- Kirche Abschied von Pastor Carl Dierken. Er war von 1958 bis 1994 in Eversten tätig. Es kam ihm auf die Verkündigung des Evangeliums an und auf die Fürsorge für die Gemeinde. Sie waren das Zentrum seiner Bemühungen in Predigt und Seelsorge. Von dieser Mitte her gestaltete er die Hausbesuche und war erführend beim Umbau des Inneren der Ansgari-Kirche. Er war Kreispfarrer vom Kirchenkreis Oldenburg II. Er baute in Oldenburg die Telefonseelsorge auf und motivierte viele zur Mitarbeit. Als Mitglied der Landessynode war er Vorsitzender vom Ausschuss für Gemeindedienst und Seelsorge. Zu seinen Anliegen gehörte auch die Begegnung mit jüdischer Theologie und die Pflege der Beziehungen zwischen Juden und Christen. Er war viel unterwegs in der Gemeinde und in der ganzen Landeskirche. So traf man ihn beim Gespräch auf der Straße oder bei Beratungen in diversen Gremien. Pastor Dierken wusste sich plattdeutsch auszudrücken oder hochdeutsch zu argumentieren, bisweilen hintergründiges anzudeuten oder anekdotisches zu erzählen. Die Erinnerungen sind vielfältig und haben viel Platz in persönlichen Begegnungen. Wesentlich waren für Carl Dierken Zuversicht und Beständigkeit im christlichen Glauben, der sich im Gespräch entfaltete. Pastor i. R. H. Schultze

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Gesamtkirchengemeinde Eversten | Zietenstraße 6 | 26131 Oldenburg | Tel.: 0441-957000 | E-Mail: kirchenbuero.ol-eversten@No Spamkirche-oldenburg.de |