Aktuelle Meldungen aus Bloherfelde

Kinderkutter: Hier geht’s rund das schön bunt

1. Manchmal verkleiden wir uns ein bisschen, um die Geschichten erspüren und nacherleben zu können, wie hier bei Josef als Wesir, seiner Frau Asenath und dem Pharao. Bild: Brigitte Goede

2. Erfahren mit allen Sinnen, bedeutet auch nicht nur im Herzen, sondern auch in der Hand etwas mitnehmen zu können. Hier werden die Kornspeicher Josefs als Ergänzungsbild gemalt. Foto: Brigitte Goede

3. Manchmal machen wir es uns gemütlich und schnappen uns ein Bilderbuch in Kleingruppen. Wie spannend auch etwas ganz einfaches ist, sieht man an den Gesichtern der Kinder. Foto: Rena Renken

4. Bei uns gibt es oft Bewegungslieder und kleine Helfer, die den noch Kleineren die Bewegungen vormachen. Foto: Rena Renken

5. Hier geht es um Adam und Eva, das Paradies und die Schlange und Mitarbeiter, die jung sind und andere, die jung bleiben. Foto: Brigitte Goede

6. Das „Be-greifen“ ist uns wichtig und erziel manchmal tolle Ergebnisse. Foto: Brigitte Goede

7. Bei uns machen alle mit, die wollen. Hier kommt ein Engel zu Maria, mitten in der Nacht. Foto: Rena Renken

8. Hier ist bald Pfingsten. Alle Jünger, ab da Apostel, werden vor das Gemeindehaus gemalt. Die Umrisse waren vorher die Kinderkutterkinder. Foto: Rena Renken

9. Einzug in Jerusalem mit fast echtem Esel und umsonsten Palmwedeln und den Leuten aus Jerusalem am Wegesrand. Auf dem Esel: Jesus. Foto: Rena Renken

10. Im Kinderkutter sind wir manchmal alle Engel. Foto: Rena Renken

11. Im Kinderkutter dürfen wir manchmal berühmte andere Personen sein. Foto: Rena Renken

12. Bei der Stillung des Sturms wird es vorübergehend etwas nass und alle tun ängstlich oder beten. Foto: Rena Renken

13. Der gedeckte Tisch sagt: Du bist uns willkommen! Foto: Brigitte Goede

Der Kinderkutter ist ein Kindergottesdienst mit Singen, Beten, Bibelgeschichten selber spielen, vorgelesen oder erzählt bekommen, Basteln, Malen, Rätseln und gemeinsamen Essen.
Es gibt da 49 Kinder, aber nie gleichzeitig. Irgendwie kommen sie, verteilt,  immer in kleineren Gruppen.
Ab 6  bis 11 Jahren darf man gerne kommen. Jeden Freitag von 15.30-17.30 Uhr. Gemeindehaus Bloherfelde.
Also ganze 2 Stunden. Das klingt ganz schön lang, ist uns manchmal aber sogar zu kurz, wenn wir etwas aufwändiges Basteln, zum Beispiel.
Außerdem gibt es da Teamer aus verschiedenen Berufen und verschiedenem Alter, auch ganz bunt durchgemischt. Je nachdem, wer den Gottesdienst zusammen macht, wird es darum schön unterschiedlich. Es kann auch mal gebacken werden oder plötzlich hat man Flügel. Manchmal wird es auch echt gemütlich, mit Decken und Spielen nach dem Essen. Spannend ist es bei uns immer.
Hast Du auch einmal Lust zu kommen? Wir freuen uns auf Dich!
Euer Kinderkutter-Team


  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Gesamtkirchengemeinde Eversten | Zietenstraße 6 | 26131 Oldenburg | Tel.: 0441-957000 | E-Mail: kirchenbuero.ol-eversten@No Spamkirche-oldenburg.de |